Eine Marke, klare Ansage, viele Möglichkeiten

Einer komplexen, weltweit tätigen Organisation ein für den Nutzer sofort erfassbares Gesicht zu geben, ist ein Kraftakt. LEONI hat diese Herausforderung – auch intern – meisterlich geschultert.

Die Aufgabe: Brand Experience, Internationalität, heterogene Ansprache und Responsivität

Alternativer Bildtext Icon

Größe, Komplexität und Internationalität

Die LEONI AG ist ein weltweit führender Hersteller von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen mit mehr als 70.000 Mitarbeitern. Unsere Aufgaben: optimale digitale Präsenz, neu strukturiert, befreit von Altlasten, geräteübergreifend erreichbar.

Alternativer Bildtext Icon

Die kundenzentrierte Marke

Unser Ansatz: die bestmöglichen Verbindungen zwischen Markenerlebnis und Kundenorientierung. Dazu haben wir auch tradierte Strukturen und Zugriffe auf den Prüfstand gestellt und damit das gesamte Spektrum, das ein internationales Unternehmen online bietet. Doch für Aussenstehende sind Websites dieser Art oftmals ein Buch mit sieben Siegeln. Interne Strukturen und Aufgabenteilungen bleiben für sie unverständlich. Strukturell nach außen gestülpt und als Navigation umgesetzt machen sie es dem Nutzer fast unmöglich, den richtigen Ansprechpartner zu finden.

Alternativer Bildtext Icon

Brand Experience ist …

… wenn jeder sein Ding findet. LEONI zeigt, wie geschmeidig und intuitiv der unternehmerische Kraftakt des Bündelns und Verteilens gelingen kann. Die neue LEONI Experience ist ein Markenhub für 17 Geschäftsbereiche mit 133 Standorten, aktiv in 5 sehr verschiedenen Märkten. Er bietet heute alternative Zielgruppeneinstiege und kurze Wege. Aus der Kundenperspektive konzipiert, gibt es viele Sichtweisen auf LEONI – mit einer Brand Experience. Der Erfolg: Die Anzahl der qualifizierten Leads hat sich verdoppelt.

Unsere Leistungen

Leistungs-Chart (6eck)
^

Wir haben ein klassisches Business-Problem gelöst: Wie schafft es ein großes Unternehmen, all seinen Zielgruppen schnell und unkompliziert den gewünschten Ansprechpartner zu präsentieren – und zugleich seine gewachsene organisatorische Struktur beizubehalten?

^

Wir haben ein klassisches Content-und-SEO Problem gelöst: Wie gelingt es einem großen Unternehmen, seine überlappenden Angebote und Dienstleistungen sowohl trennscharf als auch verknüpfend darzustellen?

^

Wir haben ein klassisches redaktionelles Problem gelöst: Wie sorgt ein großes Unternehmen für qualitativ guten, nachhaltigen und benutzerorientierten Content – und das in einer auf viele Bereiche verteilten Redaktion?

Ähnliche Cases

Peter Biler

freut sich auf Ihren Kontakt

Telefon +49 69 6500 96-20

oder

brandhappens@salient-doremus.de